Bei strahlendem Sonnenschein machte sich die AWO „Dienstagsgruppe für Senioren“ am 16.08.16 auf den Weg zur Landesgartenschau in Öhringen.

 Unser Fahrdienst brachte die Senioren pünktlich um 9 Uhr zum Treffpunt im Spitalhof, wo fleißige Helfer schon ein kleines Frühstück vorbereitet hatten. Mit reichlich Proviant im Bollerwagen und ganz schön aufgeregt ging es dann los!

Am Eingang zum Hofgarten wurden wir sehr freundlich begrüßt und auf dem Weg zum Generationengarten konnten schon die ersten, bunten Blumenbeete bewundert werden.  Nun ging es weiter zum Tiergehege während unsere Senioren viele bekannte Blumen entdeckten und beschnupperten. Sie freuten sich, wie wunderschön alles angelegt war, blühte und grünte.

Nach einem kurzen Besuch bei den Tieren, vorbei an der großen Wasserfontäne, fanden wir alle einen sonnigen Platz am großen Wegweiser. Dort gab es Kaffee/Tee und Butterbretzeln und inmitten all dieser schönen Eindrücke schmeckte es nochmal so gut. Sogar das liebe Federvieh, zwei hungrige Enten, besuchten unsere muntere Gruppe.

Auf Wunsch unserer Senioren begaben wir uns nun zur neu gestalteten Blumenausstellung im Schlosskeller, wo wir trotz großem Andrang wunderschöne Blumendekorationen bestaunen konnten. Das war für viele der Höhepunkt unseres Ausflugs.

Kurz vor dem Ausgang gab es auf den schattigen Bänken nochmal eine wohlverdiente Trinkpause mit einem ganz überraschenden Musikständchen eines Alleinunterhalters der sich auch dort aufgestellt hatte.  Vier Stunden waren wie im Flug vergangen und vom Spitalhof aus brachte der Fahrdienst wieder alle nach Hause. Die Senioren waren begeistert von diesem wunderschönen Erlebnis und werden noch lange davon erzählen.

Ein Dankeschön geht an die Organisation der Laga. Bequem und reibungslos konnten wir Rollstühle ausleihen und alle Mitarbeiter begegneten uns sehr hilfsbereit.

Ein herzliches Dankeschön an die Helfer der AWO Öhringen, an unsere ehrenamtlichen Helfer, besonders an die Schülerinnen Emilia und Alana, die trotz Sommerferien und schönem Wetter so toll und tatkräftig mitgeholfen haben. Wer Zeit und Lust hat, unsere Arbeit auch in Zukunft ehrenamtlich zu unterstützen, ist bei der AWO Öhringen herzlich willkommen.

Der größte Reichtum unseres Lebens sind die kleinen Sonnenstrahlen, die jeden Tag auf unseren Weg fallen.“

Mona Ott,  AWO  Dienstagsgruppe für Senioren,  Öhringen

 

Bild Demenzgruppe auf Laga.msg

Zusatzinformationen oder Bereichsnavigation